Der Rabe und der Krug - Kastelruth sicher
reisen
Anfrage Buchen
fabel-rabe-krug

Der Rabe und der Krug

Ein Rabe, halb tot vor Durst, fand einen Krug, der einst mit Wasser gefüllt war. Aber als er seinen Schnabel in den Krug steckte, bemerkte er, dass nur noch etwas Wasser auf dem Boden übrig war. Er versuchte es und versuchte es erneut, aber vergeblich und wurde schließlich von Verzweiflung gepackt. Schließlich kam er auf eine Idee und warf einem Stein in den Krug.

Dann nahm er einen weiteren Stein und warf auch diesen in den Krug.

Er nahm einen anderen und warf den auch in den Krug.

Er nahm einen anderen und warf den ebenfalls in den Krug.

Er nahm den nächsten und warf auch diesen in den Krug.

Er nahm einen weiteren und warf den wieder in den Krug.

Langsam, langsam sah der Rabe das Wasser ansteigen und nachdem er weitere Steine geworfen hatte, gelang es ihm, zu trinken und sein Leben zu retten.

Mit Geduld und Ausdauer erreicht man fast alles.

Aesop

weitere Fabeln
Kirchturm von Kastelruth

So kommen Sie
nach Kastelruth

Anreise